Sie sind hier: Waldheim / oft gestellte Fragen
Montag, 21. August 2017

FAQ - Die häufigsten Fragen

Seit den 1940er Jahren gibt es uns schon

... und Antworten            

 

Wann ist das Waldheim?

immer in den mittleren 4 Ferienwochen. Die erste Halbzeit ist in der zweiten und dritten Sommerferienwoche, die zweite Halbzeit in der vierten und fünften Ferienwoche.

Wer darf ins Waldheim kommen?

Kinder die die Grundschule oder die 5te Klasse besuchen,  (keine Vorschulkinder), im Landkreis Göppingen wohnen und volle zwei Wochen mit dabei sind. Außerdem muss natürlich die Anmeldung vor dem 1.Mai bei uns eingegangen sein. Beachten Sie aber bitte die Absagekriterien wenn wir mehr Anmeldungen erhalten als wir Plätze haben.

Wo erhalte ich die Anmeldeformulare

Ab Mitte März sind sie erhältlich. Bei allen Evangelischen Pfarrämtern, direkt beim CVJM Göppingen (gegenüber der NWZ in Göppingen) liegen diese aus. Auch von dieser Homepage (www.waldheim-gp.de) können sie heruntergeladen werden.

Werden auch Kinder mit Behinderung im Waldheim aufgenommen?

Nach unseren Möglichkeiten nehmen wir auch Kinder mit Behinderung auf. Beachten Sie bitte, dass unsere Waldheimgruppenleiter ehrenamtliche Jugendliche sind, die ihr Bestes geben wollen, aber keine Profis im Umgang mit Kindern mit Behinderung sind. Deshalb ist es für uns z.B. wichtig zu wissen, welche Hilfestellungen im Alltag Ihr Kind benötigt. Es ist für uns keine Routine ein Kind mit einer Behinderung zu betreuen. Nachdem die Anmeldung bei uns ist werden Sie einen Fragebogen bekommen damit wir uns ein erstes Bild machen können.

Was muss man ankreuzen wenn es egal ist in welcher Halbzeit das Kind kommt?

Sie können dann einfach beides ankreuzen. Die Anmeldung kommt dann automatisch auf den kleineren Stapel (also in die Halbzeit bei der weniger Anmeldungen eingegangen sind). Sie bekommen dann mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt welche Halbzeit dies ist.

Kann man sich auch für 4 Wochen anmelden?

Nein, dies ist grundsätzlich nicht möglich.

Wo muss die Anmeldung hin?

Die Anmeldung muss bis zum 1.Mai 0 Uhr beim CVJM Göppingen, Ulrichstraße 29, 73033 Göppingen geschickt werden. Anmeldungen die zu spät dort eingehen werden automatisch abgesagt.

Kann man sich auch per Mail anmelden?

Da wir eine original Unterschrift benötigen sollte die Anmeldung zu uns auf dem Postweg geschickt werden.

Wann erhalte ich eine schriftliche Zusage?

Die Anmeldungen müssen erst alle in unsere Datenverarbeitung eingegeben werden, und werden dann per Post verschickt. Erfahrungsgemäß dauert dies bis Mitte Mai (je nach Lage der Feiertage auch etwas länger).

Wie erfahre ich frühzeitig ob eine Zusage oder Absage kommt

Auf unserer Homepage www.waldheim-gp.de wird schon bald nach Anmeldeschluss bekannt gemacht welche Jahrgänge eine Zusage bekommen, natürlich erhalten Sie auch einen Brief.

Wie funktioniert das mit der Absage

Gehen während der Anmeldezeit zu viele Anmeldungen bei uns ein, legen wir die Anmeldungen Jahrgangsweise nebeneinander hin und sagen von außen nach innen ab. Sprich: die Ältesten und die Jüngsten erhalten zuerst eine Absage.

Das Alter ist dabei das EINZIGE Kriterium

(und NICHT die Schulklasse, die familiäre Situation, Anzahl der Geschwister oder besuchter Waldheimjahre,...).

Gibt es eine Warteliste?

Nein. Wir sagen mehr Kindern zu als wir Platz haben, da die Erfahrung zeigt, dass einzelne Kinder noch abspringen. Falls mehr Kinder absagen als wir zugesagt haben melden wir uns, wieder nach Geburtstagen sortiert, dies ist aber in den letzten 20 Jahren nur einmal vorgekommen.

Gibt es Ausnahmen bei den Absagen?

Nein, einzig nur dann, wenn die Mutter/ der Vater bei uns aktuell im Waldheim tätig ist. Unser Küchenteam geht hierbei vor. Wenn Sie Lust haben dort mit zu machen melden Sie sich bitte.

Wenn das Kind an einem Tag nicht kommen kann?

Verpasst es etwas! Gegen Krankheiten kann natürlich niemand etwas, aber Grundsätzlich bitten wir zu beachten, dass die Teilnahme an allen Tagen eine Anmeldevoraussetzung ist. Vermeiden Sie bitte zusätzliche Termine während des Waldheimes.

Wo werden Fragen direkt zum Waldheim beantwortet?

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung ein Informationsblatt auf dem alle wichtigen Dinge aufgezählt sind. Dort ist auch der Busfahrplan abgedruckt. Falls nicht alle Fragen dort beantwortet werden können Sie sich an den CVJM Göppingen wenden.

Wie wird man Waldheim-Mitarbeiter bzw Mitarbeiterin

Für die Mitarbeitenden gibt es Vorbereitungswochenenden, der Besuch dieser ist Pflicht! Weitere Informationen gibt es unter "im Waldheim mitarbeiten"

Wer kann telefonisch Auskunft geben?

Aufgrund mehrerer unbesetzter Stellen im CVJM Göppingen e.V. ist nur ein sehr eingeschränkter Bürodienst möglich. Kontaktzeiten sind: Mittwochs 18:30 bis 20 Uhr.
Mit der Mailadresse waldheim(at)cvjm-gp(dot)de haben Sie zusätzlich eine Kontaktmöglichkeit.

Was ist im Waldheim außerhalb der Ferien möglich?

Wenn Sie das Waldheim anmieten wollen (für Hochzeiten, Familienfeiern, Versammlungen,.) sprechen Sie bitte mit der Evangelischen Kirchenpflege, zuständig ist hier Frau Biler, Tel: 07161/9636737.